zurück

Kanadier-Tour auf dem Rursee

"Wir sitzen alle in einem Boot!"

Kanadier sind offene Kanus für zwei bis vier Personen, die mit Stechpaddel angetrieben werden und aufgrund ihrer stabilen Bauart besonders für ungeübte Paddler geeignet sind.

Das Besondere beim Lenken eines Kanus ist die gemeinschaftliche Arbeit von Steuermann/ -frau und "Motor" - wir kommen nur dann gut voran, wenn wir ein gutes Boots-Team bilden! Mit einer kleinen Flotte von zwei bis vier Booten machen wir uns auf die abenteuerliche Tour über den Rursee.

Wir paddeln meistens in Ufernähe und entdecken dabei vielleicht sogar Biberspuren am Ufer; wir lassen uns treiben, testen unser Balance-Gefühl und machen eine Rast am Rande des Nationalpark. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit, unterwegs in ein Lokal in Ufernähe einzukehren.